Mittwoch, 29. März 2017

#7 Im Bann der Wölfe von Patricia Briggs

 
Eckdaten
 Format: Print/ eBook
Seite: 448
Verlag: Heyne
Preis: Print 9,99€ / eBook 8,99€
 Teil 4 der Alpha & Omega-Serie
 Teil 1: Schatten des Wolfes
Teil 2: Spiel der Wölfe
Teil 3: Fluch des Wolfes
 

 
Klappentext
Düster, Magisch, Geheimnisvoll
In einer kleinen Stadt nahe der Wüste Arizonas geht es nicht mit rechten Dingen zu: Eltern wenden sich plötzlich gegen ihre Kinder, mysteriöse Unfälle passieren und die Werwölfe sind nervös. Sehr nervös sogar. Ehrensache, dass Omega-Wölfin Anna und ihr Gefährte Charles der Sache auf den Grund gehen. doch was als harmlose Undercover-Mission beginnt, wird für Anna und Charles schon bald zu einem tödlichen Spiel aus Macht und Magie...
 
die Autorin
Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Fantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie "Drachenzauber" und "Rabenzauber" widmet die sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Bestsellerautorin heute gemeinsam mit ihrer Familie in Washington State. 
 
Inhalt
Charles möchte seiner Frau/Gefährtin zum Geburtstag eine Freude machen und ihr ein Pferd schenke. Ein alter Freund von ihm ist Züchter, bei einem besuch bei ihm wird die Familie des Freundes jedoch von dem Feenvolk angegriffen. Nun nehmen die dinge ihren lauf. 
 
meine Meinung
Mit meiner kurzen Inhaltsangabe möchte ich einfach nicht zu viel verraten, nehmt es mir daher bitte nicht böse. Nun zum Buch es war ein Rezi-Exemplar vom Bloggerportal, und ich muss zugeben ich kenne die 3 ersten Teile nicht! Aber das empfand ich nicht als schlimm ich habe schnell in die Story rein gefunden und finde die 2 Haupt-Protagonisten Harmonisieren super zusammen. Am Anfang fand ich die Story sehr Pferde lastig, nun bin ich kein Fan von Pferden und kenne mich da null aus, aber das wurde gut gelöst von der Autorin in dem sie auf Fachbegriffe in den Dialogen einging. Im ganzen fand ich die Geschichte um Anna und Charles sehr spannend und Packend, die Spannung wurde stätig oben gehalten  so das ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.

Sonntag, 26. März 2017

Leipziger Buchmesse 2017

WAS FÜR EIN TAG!!!!

Es war meine erste Buchmesse, oder eine messe überhaupt, und ich konnte nur hin weil ich eine Tageskarte gewonnen hatte. Mein Freund hat sofort gesagt "Du fährst da hin ich nehme die Kinder", ich konnte mein glück kaum fassen.
Einer Freundin die ich eigentlich nur aus einem Spiel kenne (Final Fantasy XIV), sagte sofort sie kommt mit. Gesagt getan! 
Am morgen ging die Reise los 8:30 Uhr war ich im Zug, erstmal Richtung Erfurt, dort traf ich auf meine Freundin und dann ging es direkt weiter nach Leipzig. 
 
Kaum aus dem Zug raus bekam man schon Leseproben und Mini Taschenbücher in die Hand gedrückt. Beim raus gehen genau das selbe. Man ist also sofort drin im Messe Fieber. 
Nach einer gefühlten Ewigkeit am schlange stehen für die Taschenkontrolle ging es dann rein.
Das erste was wir sahen waren Menschenmassen. Klar man weis es ist viel los, aber WOW das war für mich kleines Dorfkind Wahnsinn. Zeitgleich ist ja gerade in Halle 1 auch gerade eine Manga-Comic-Con. Doppelter Jackpot für mich und meine Freundin, da wir ja nun gerne auch Online Spiele spielen.
So bekamen wir auch noch was fürs Auge.
Da ich mich vorher etwas schlau gemacht hab, wo meine Lieblings Verlage sich verstecken, waren wir Zielstrebig auf dem Weg zu Halle 2, Fantasy ist für uns beide genau das richtige gewesen.
Man kommt nicht mehr aus dem staunen heraus. So viele tolle Stände, so tolle Cover überall, ein tag ist wirklich zu wenig für die Messe das war uns sofort klar. 
 
Auf meinem schlauen Zettel hatte ich notiert das unser beider Lieblings Verlag in Reihe J zu finden war, also Kämpften wir uns durch, den ich wollte unbedingt ab 11 Uhr beim Drachenmond Verlag sein. Julia Dessalles und Asuka Lionera waren da gerade da um Autogramme zu geben. Lange suchten mussten wir nicht es war eine Mega schlange vor dem Stand. Meine Mission Julia Dessalles die Hand schütteln. Ich bin ein super Fan von ihr und Liebe Rubinsplitter. Da bei den beiden gerade ne Mega schlange war haben wir jeder erstmal ein Buch gekauft. Wie auf den Bild zu sehen war es bei Mir Fenrir von Asuka. Dann war es so weit Julia hat mich auch schon erkannt, da ich ihren neuen Sammelband vorab lesen durfte und wir schon in Kontakt deswegen standen. Ich hab gezittert das glaubt ihr gar nicht. Ich die immer drauf los plappert und nicht schüchtern ist,, hat kein Wort raus bekommen.  
 
Also frage ich erstmal darf ich deine Hand schütteln. Voll doof oder? Und was macht sie, sie nimmt mich in den Arm!
Ich war einfach nur Happy, schnell hat sie mir ein Poster unterschreiben und sagte dann noch "komm dann noch mal wir machen ein Foto". Träume ich oder was?! Gesagt getan, da ist das Foto!!! Ich hab ein Foto Mit Julia Dessalles. Der  Tag war für mich schon da Perfekt. Nun die liebe Asuka möchte ich an der stelle nicht außen vor lassen. Ich habe mir natürlich das Buch von ihr Signieren lassen! Oben auf dem Bild seht ihr noch unten rechts in der Ecke was sie mir tolles dazu gegeben hat. Alle karten die drin waren sind Unterschrieben von ihr, was ich total klasse fand.
Wir sind dann noch kurz auf Autogramm Jagt am stand geblieben, unter anderem von Julia Adrian und Mirjam H. Hüberli.
Dann ging es weiter direkt um die Ecke zum Nächsten tollen Verlag, den meine Freundin noch nicht kannte, der Sternensand Verlag. 

 

Und was ist, nun stehen wir auch Schlange dort, meine Freundin schaut sich um und zack so schnell konnte ich nicht schauen Kauft sie ein Buch. In der weile war ich wieder so aufgeregt da Mann der Verlagschefin eben mal einfach mal so neben uns steht und mit uns plaudert. Mein Satz zu meiner Freundin: "Ey Marie das ist der Mann der Verlagschefin", sie guckt mich verdutzt an und er lacht nur. Zu unserem Glück waren Carolin Emrich dich Elfenwächter geschrieben hat und Nadine Roth von Bloody Mary auch grade da, so das wir uns direkt noch ein unterschriebenes Poster mit nahmen und alles was es so Umsonst gab. 
Wir brauchten dann erstmal eine kleine Pause und frische Luft. Etwa zu essen musste her, zum Glück hatten wir etwas mit den als wir nur die preise für Kaffee gesehen haben wurde uns etwas schlecht. Klar sind die Preise für eine Messe total gerechtfertigt, aber wir haben uns extra nicht all so viel Geld mit genommen, weil wir wüssten das würde nur in Bücher Käufen enden.
Nach unserer kleinen Pause sind wir Richtung Halle 1, wir waren  einfach zu neugierig und haben auch unseren Männern versprochen sie bekommen auch was. Nach einigen tollen Kostümen die wir bestaunt haben, fanden wir so tolle blaue tüten mit verschiedenen Themen in verschiedenen Größen.
Von unseren Lieblings Spiel gab es nur die  kleinsten für 10€ also hab ich meinen Mann gleich mal 2 mit genommen. 
was drin war seht ihr auf den folgenden Bildern. 













Als wir Halle 1 dann verließen führte mich mein Weg zu Halle 5. Da ich die Karte Gewonnen hatte hieß es wen ich an den Stand von Emily Thomsen komme gibt es noch eine kleine Überraschung. In erster Linie wollte ich mich aber persönlich bedanken für die Chance an der Messe teil zunehmen. Und was war die liebe Emily war nicht da. Dafür durfte ich aber die Liebe Heike Adami kennen lernen. Von ihr bekam ich meine kleine Überraschung, wir kamen ins Gespräch, sie berichtete uns von ihren 4 Büchern. Ich fand es sofort super spannend was sie uns da berichtete. Sie war sogar so nett und machte mir eine Goodi-Tasche fertig. Ich Berichtete ihr meinerseits das ich Bloge und ihr Buch "die Vollendete" super spannend fand und sicher mal darüber berichten werde. Und die liebe Heike Signiert sofort ein Exemplar für mich und schenkt es mir.
Ich war eine Fach so Glücklich, der Tag war einfach WOW!  
Nun gab es nur noch eine Station für uns. Ich habe ein Interview mit der bezaubernden Marion Hübinger geführt. 
Es wird am 04. April hier zu lesen sein. Wir haben uns aus gemacht, das wir unbedingt ein Foto auf der Buchmesse machen müssen. Ihr müsst wissen zu Marion habe ich ein besonderes Verhältnis! Sie hat meinen Blog vom ersten Tag an Supportet.
Ich bin ihr dafür sehr Dankbar!!! Wir hatten ein tolles Gespräch und meine Freundin war über den ganzen Tag erstaunt, wen ich alles so über Facebook und Co kennen gelernt habe. Unser Foto haben Marion und ich natürlich gemacht.
Es war einfach ein perfekter Abschluss des Tages, den 16 Uhr mussten wir uns schon wieder auf den langen Heimweg machen.
Im Zug waren wir dann endlich froh bequem sitzen zu können. 
So ein Messe Tag kann doch etwas anstrengend sein, aber ich habe die Erfahrung in mich aufgesaugt und werde diesen Tag bestimmt nicht vergessen.
 
Noch mal ein großes DANKE an Emily Thomsen das sie mir das ermöglicht hat!!!!
 
*die Bilder sind alle von mir gemacht worden, sollte sich jemand im Hintergrund entecken und das nicht wollen, sagt mir bescheid dann mache ich euch selbstverständlich unkendlich! 

Samstag, 25. März 2017

#6 Rubinsplitter: Funkenschlag & Tränenspur -Sammelband

 
Eckdaten
 
Format: Ebook / Print
Seiten: 530
Verlag: Drachenmond Verlag
Preise: eBook 4,99€ / Print 14,99€

 
Klappentext
Funkenschlag: Ausgerechnet die unscheinbare Ruby soll die phantastische Welt von Salvya vor dem Untergang bewahren? Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslieppen, würde die angebliche Prinzessin sich niemals mit der finsteren Herrscherin Thyra anlegen. Doch dann zündet Kai den Funken in Ruby, der Salvyas Schicksal besiegelt.
 
Tränenspur: Nachdem Thyra besiegt scheint, kämpft Ruby mit ihren alten Selbstzweifel und Albträumen, die a, Tage grausame Realität werden. Als  durch Rubys Schuld ihre Eltern von Thyras Schattengarde entführt werden, taucht plötzlich Kai auf. Doch das  Wiedersehen ist nicht so rosarot, wie Ruby es sich erträumt hat denn Kai umgibt ein finsteres Geheimnis.
 
die Autorin
Dr. med. Julia Dessalles, arbeitete bereits als Bartender in einer korsischen Strandbar, sang in einer Rockband und studierte Medizin in Würzbur,. Toulouse und Bordeaux. Während ihrer Tätigkeit als Kinderärtztin auf einer Intensivstation, ging sie ihrer Leidenschaft, Geschichten zu erzählen, nach. Seit der Geburt ihres Sohnes hat sich ihr Lebensmittelpunkt wieder auf die Familie verlegt, was ihr die Möglichkeit gibt, ihre phantastischen Geschichten für junge und junggebliebene Leser zu schreiben.
Julia lebt mit ihren drei internationalen Männern (französischer Mann, deutsch-französischer Sohn und Islandpferd Pittur) an der französischen Grenze.
 
Inhalt
Es geht um die unscheinbare Rosa/Ruby die sich immer wie ein nichts fühlt. Ihre Mutter schikaniert sie Tagtäglich. Durch einen Zufall gelangt sich nach Salvya und lernt ihr wahres ich kennen. Begleitet von Kai und Ali durchlebt sie viele Abenteuer und fantastische dinge, die die Magie zu in ihr zum Ausbruch bringen.
 
meine Meinung
Ich sitze hier und verfluche die liebe Julia! Funkenschlag habe ich bereits im Januar gelesen und konnte es seither kaum erwarten den zweiten teil zu lesen. Und nun, ja nun verfluche ich sie für den zweiten Teil und das Ende. Es sind so viele Fragen offen und doch liebe ich die Geschichte um Ruby, Kai und Ali. Ruby die grau Maus die gar nicht so grau ist wie sie denkt. Kai der Kotzbrocken, den man erst hasst und dann liebt und zum Schluss mit ihm leidet. Und Ali der mehr Geheimnisse hat als jeder andere aber dennoch Loyal seinen Freunden gegenüber ist. Es ist einfach eine fesselnde Geschichte in einer Welt in der alles, und ich meine wirklich alles, möglich ist. Genau solche Geschichten liebe ich, alles ist möglich es gibt keine Grenzen. Danke Julia das ich Tränenspur vorab lesen durfte nun warte ich sehnsüchtig auf Band 3.

Mittwoch, 22. März 2017

#5 Lina und die Akademie der Feen: Besuch aus Elfania

Eckdaten 
Format: eBook 
Seiten: 89 
Preis: 0,99€ 
 

 
Klappentext
Eine waschechte Halbelfe kann das Leben einer 11 jährigen ganz schön auf den Kopf stellen! So ergeht es jedenfalls Lina Löwenstein. Seitdem die freche und äußerst ungewöhnliche Elfe Nyla Nekatainenblüte aus dem Malschrank ihres Klassenzimmers stieg, ist in Linas Leben nichts mehr so, wie es war: Ihre Mutter hält Lina für verrückt, weil sie ihrer Meinung nach Selbstgepräche führt, ihre neue Freundin Nyla will aus ihr einen singenden Superstar machen, und Leihomi Pauline verhält sich plötzlich sehr merkwürdig. Während Nyla alles Schokoladige vertilgt, das sie nur finden kann, erfährt Lina alles über die Akademie der Feen, die die Elfen in Elfania besuchen. Als plötzlich Nylas Libellenfrend Flapflap krank auftaucht, steht fest: Nyla muss so schnell wie möglich mit ihrem Freund zurück nach Elfania fliegen! Die Freundschaft zwischen den zwei Mädchen wird auf due harte Probe gestellt: Was werden sie tun? Wann werden sie sich wiedersehen? Und warum sehen sich die beiden eigentlich zum Verwächseln ähnlich ?
 
die Autorin
Mia Meer liebt die Welt der Elfen und die lustigen Geschichten, die das Leben schreibt. Das Schreiben von Büchern und Schokolade liebt sie natürlich auch. In ihren Büchern, die sie täglich am Computer tippt, verbindet sie immer wieder aufs Neue die Leidenschaften miteinander. Mitten im Münchner Schwabing wohnt Mia Meer mir ihrem Mann. Und den liebt sie auch. Sehr sogar. Und das ist gut so, denn schließlich sind sie verheiratet.
 
Inhalt
In diesem ersten Buch der Reihe "Lina und die Akademie der Feen" beginnt das spannende und zugleich  lustige Abenteuer über die liebenswerten Halbelfen Lina und Nyla. Die beiden verbindet nicht nur ein gemeinsames Geheimnis. Ihre Freundschaft bewirkt außerdem, dass die Welt der Menschen und die der Elfen langfristig ein Stück näher zusammenrücken.
 
meine Meinung
Erst einmal ein großes Danke an die liebe Mia das ich ihre Geschichte von Lina und Nyla als Rezi-Exemplar lesen durfte. 
Ich habe jeden Abend meinem Sohn (5 Jahre) ein Kapitel vorgelesen. Er genauso wie ich haben uns immer darauf gefreut es war unser Highlight des Abends. Vom Cover wird man vll etwas verleitet zu denken, das dies eine Geschichte nur für Mädchen ist. Aber weit gefehlt den die kleinen Halbelfen haben es Faustdick hinter den Ohren. Mein sohn musste so oft lachen und er fragte immer was Nyla wohl dieses mal ausgeheckt hatte. Die Geschichte ist so stimmig und macht lust auf mehr ich bin schon sehr gespannt auf Band 2.

Samstag, 18. März 2017

#4 Stonbound - An die Sonne gebunden von Thordis Hoyos




 
Eckdaten
Format: eBook + Print
Seiten: eBook 818/ Print 589
Erschienen: März 2015
Preis: eBook 3,99€/ Print 16,99€

 
Klappentext
Versucht, Verführt, Verraten
Kann Elba sich selbst befreien, bevor es zu spät ist?
Es ist wie ein Blitz, der einschlägt.
Seit dem Moment als die 18-jährige Elba Tristan das erste Mal sieht, fühlt sie sich magisch angezogen von ihm.
Kein Wunder: Er ist aufregend impulsiv, einfach überirdisch sexy und gerade so zynisch, dass er unheimlich interessant wirkt. 
Doch dann lernt Elba seinen unnahbaren und respekteinflößenden Freund Aris kennen - und zu ihrer großen Verwirrung fühlt sie sich ihm auf eine ganz Besondere Art verbunden. Aber weshalb drängt Tristan seinen Freund dazu, eine Beziehung mit ihr zu beginnen, obwohl er anscheinend selbst Gefühle für sie hegt?
Und was hat es mit diesen mystischen Seinen auf sich, die sie in dem alten Anwesen ihrer Tante findet?
Als Elba auf ein furchteinflößendes Familiengeheimnis stößt, entspinnt sich ein Intrigenspiel um Liebe, Sex, Macht, Blutgier und das blanke Überleben. Es beginnt eine abenteuerlich gefährliche Jagt, bei der niemand dem anderen vertrauen kann und nichts ist, wie es scheint.
Der spannende Auftakt der New Adult Fantasy-Reihe.
 
die Autorin
Thordis Hoyos studierte Psychologie und arbeitete im Anschluss mehrere Jahre in Projekten der psychologischen Forschung. Aufgewachsen auf dem österreichischen Familiengestüt in der Steiermark hat sie seit jeher ein besondere Leidenschaft für das Islandpferd entwickelt. Daher lebt sie auch heute auf dem Pferdehof - gemeinsam mit Familie und Freunden, Hund und Katze und natürlich einer riesigen menge Ponys.
Stonbound ist das schriftstellerische Debüt der Autorin, welches als dreiteilige New Adult Fantasy-Reihe angelegt ist. Die Idee zur Trilogie entwickelte sie gemeinsam mit ihrer Schwester Anna-Katharina. Diese studiert Kunstgeschichte und lebt in Graz.
 
Inhalt
Elba hat bald Geburtstag, aber genießen kann sie das nicht da ihre Tante im sterben liegt. Sie fährt mit den Großeltern die Tante besuchen und trifft dort auf alte freunde und Tristan in Begleitung von Aris. Die beiden stellen ihr leben auf dem Kopf und nichts ist mehr so wie es sein sollte.
 
meine Meinung
Oh je wo fange ich an? Ich LIEBE dieses Buch! Erst noch einmal ein großes Dankeschön an die Autorin Thordis, sie hat mich angeschrieben, ob ich nicht lust hätte ihre Geschichte zu lesen. Ich sagte natürlich sofort ja und war direkt hin und weck. Nicht nur das es sich super lesen lässt, nein auch die Charakter in der Geschichte sind super ausgeprägt. Es wird auf jeden genau eingegangen. Alle Hintergrund Storys sind total schlüssig und passen stimmig zusammen. Nicht nur der mystische teil sondern auch die Sex Szenen lassen einen das Buch nicht aus der Hand legen. 
Ich bin schon super gespannt auf Band 2 und 3. 
Alles in allem bin ich schock verliebt in dieses Buch und kann es nur empfehlen. 
Daher gebe ich hier gerne 5 von 5 Büchern. ♥

Samstag, 11. März 2017

#3 Kalt Gestellt - Royce Scott Buckingham





Eckdaten
 
Format: eBook, Print
Seiten: 448
Herausgeber: Blanvalet
Preisse: eBook 8,99€ / Print 9,99€
 

 
Klappentext
Auszeit ohne Wiederkehr
Als Staatsanwalt Stu Stark den wichtigsten Fall seiner Karriere verliert, muss er sich beruflich neu orientieren. Um auf andere Gedanken zu kommen- lässt er sich auf einen Trip durch Alaskas Wildnis ein. Was wie ein Abenteuer beginnt, entwickelt sich schnell zum Albtraum- denn nach einer Woche wird er nicht am vereinbarten Treffpunkt abgeholt. Man hat ihn im eisigen Polarklima zurückgelassen, wo ihm schon bald der Tod droht. Seine einzige Rettung ist ein alter Jäger, der ihn über den Winter bei sich aufnimmt. Für den ehemaligen Anwalt beginnt ein hartes Überlebenstraining, das er nutzten will, um sich an denjenigen zu rächen, die ihn verraten haben ...
 
der Autor
Royce Scott Buckingham, geboren 1966, begann während seines Jurastudiums an der University of Oregon mit dem Verfassen von Fantasy-Kurzgeschichten. sein erster Roman Dämliche Dämonen begeisterte weltweit unzählige Leser und war insbesondere in Deutschland ein riesiger Erfolg. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt Royce Buckingham in Bellingham, Washington. Kaltgestellt ist sein erster Roman für Erwachsene. 
 
Inhalt
Der aufstrebende "Staranwalt" Stu Stark verliert den wichtigsten Prozess seiner Karriere. Daraufhin gründet er mit einem ehemaligen Studien Freund eine eigene Kanzlei. Zu seinem Geburtstag bekommt er einen Trip nach Alaska geschenkt, um allen zu beweisen das er kein "Weichei" ist tritt er diese reise an. Diese wird ein harter Kampf ums Überleben.
 
Meine Meinung
Nun wo fange ich an. Das Cover und auch der Klappentext waren so viel Versprechend. Als ich begann freute ich mich nach langer Zeit mal wieder auf einen Thriller. Nur leider wurde ich Enttäuscht, es sind ansatzweise Thriller Elemente vorhanden, dennoch ist es in meinen Augen eher eine "wie Überlebe ich in Alaska" Geschichte. Nicht alles ist schlecht an dem Buch, die Geschichte ist spannend geschrieben, die Charakter sind super in Szene gesetzt und die Stimmung des Buches passt stimmig zusammen. Dennoch ist das Ende sehr vorausschaubar.
 
Kurzum eine Interessante Überlebensgeschichte mehr auch nicht. 

Sonntag, 5. März 2017

#2 Ich bin nicht Verrückt sagt mein Einhorn - Teresa Kuba




Ich möchte euch Heute das neue Werk von Teresa Kuba vorstellen das sie selbst Veröffentlicht hat.

"Eckdaten"
 Formate: eBook, Print
Seiten: 108 eBook / 124 taschenbuch
Herausgeber: Teresa Kuba
Preise: eBook 0,99€ / Taschenbuch 7,99€
 

 
Klappentext
"ich bin arbeitslos. Und Künstlerin. Trotzdem bin ich bei der Wahl meiner Klobürste sehr eigen."
Teresa Kuba lebt als Single in einer WG mit einem Kater - die besten vorraussetzungen, um verrückt zu werden. Nachdem sie viele Jobs ausprobiert hat und kurz vor Harz IV steht, beschließt sie, der Welt die dunklen Seiten der Arbeitslebens aufzutischen. Dafür hat sie schließlich den ganzen Tag Zeit. Wenn da nicht diese Alienregenschirme wären, oder die Zombies...
Ein irrer Trip gegen Alltagsroutine mit skurrilen Geschichten aus der Arbeitswelt. Und von Einhörnern.
Für Arbeitslose und die, die es werden wollen.
Alle Geschichten sind wahr, Dies ist kein Märchen.
Aber was wäre wenn ...
 
die Autorin
Teresa Kuba wurde 1987 in der schönen Stadt Freising geboren, in der sie heue mit 2 Mitbewohnerinnen lebt. Nach unzähligen Kurzgeschichten, die in der Schublade schlummern, ist "Turion" ihr erster Fantasyroman den sie im Drachenmond Verlag veröffentlichte. Beruflich hat die Autorin schon verschiedene Richtungen ausprobiert aber ihr Herz hängt am schreiben.
 
Inhalt
Es geht um Teresa Kuba selbst die in diesen Buch ihren weg Beschreibt von der arbeit´s Suche. 
Vom Bewerbung´s schreiben bis hin zum Vorstellungsgespräch.
Ihr Lustiges Leben in einer WG oder kleine Gedanken Wege nach dem Motto "was wäre wenn".
 
Meine Meinung
Ein absolut ehrliches Buch mit viel Witz, Sarkasmus und selbst Ironie. 
Teresa Kuba Beschreibt hier Situationen aus ihrem Leben die so sicherlich jeder von uns kennt.
Man lernt die Autorin so Persönlich kennen das man das gefühlt hat mit ihr schon Jahre befreundet zu sein.
Durch viel Witz und Lustige Alltags Situationen die sie anführt gewinnt das Buch an Charm der unschlagbar ist.
 
Ich für meinen Teil habe es geliebt das Buch zu lesen und kann es nur weiter empfehlen. Sie hat mich mit ihrem ersten selbst heraus gebrachten Buch komplett überzeugt.
 

Samstag, 4. März 2017

#1 Bitter Fate: zurück ins Leben - Liv Hoffmann


 
Eckdaten:
Format: Kindle Edition
Seiten: 133
Sprachen: deutsch
Verlag: BookRix 
Erschienen: Februar 2017
Preis: 1,99€

Klappentext
Manchmal liegen im Leben Glück und Leid ganz dicht beieinander...
Die 21 jährige Josephine Ahrens wird bei einem Reitunfall schwer verletzt. An den Rohllstuhl gefesselt, verliert sie jeglichen Lebensmut und kann ihr Schicksal einfach nicht akzeptieren. Alle Bemühungen irer Mitmenschen, sie wieder für das Leben und ihre einstige Leidenschaft zu begeistern, scheitern kläglich.
Doch dann führt das Schicksal Josi und den Wallach Zoran zusammen und Josi beginnt mit sich zu ringen. Soll sie dem gutmütigen Wallach mit dem treuen Blick eine Chance geben, oder wird ihre Angst am Ende doch siegen?
Ihr Trainer Ben jedenfalls, lässt nichts unversucht, um Josi zu neuem Lebensgefühl zu verhelfen. Doch als Josi erkennt, dass sie Gefühle für Ben hegt, lässt ein neuer Rückschlag nicht lang auf sich warten.
 
die Autorin
Humorvoll, spannend und meistens mit einem Hauch prickelnder Erotik, das sind die Geshcihten von Liv Hoffmann.
Ihr Debütroman " Blinde Herzen" erschien Ende 2014.
Seitdem kamen noch ein paar Romane hinzu und an Ideen zu weiteren Geschichten mangelt es zum Glück nicht.
 
Inhalt
Hier geht es um eine tolle Romantische Geschichte von Josi die wie es der Klappentext schon sagt einen Unfall hat. Als sie komplett auf gegeben hat versuchen ihre Eltern einen letzten Anlauf ihre Lebensgeister zu erwecken.
 
Meine Meinung
Ich musst mich erstmal in das Buch/eBook rein finden, da ich mit Pferden so gar nichts am Hut hab. 
Aber im nachhinein muss ich zugeben es ist eine schöne Liebes Geschichte sowohl zum Tier als auch zum Mann.
Dennoch muss ich sagen sind für meinen Teil einige Fragen offen geblieben, wo die Autorin hätte vielleicht etwas genau eingehen können. Aber alles in allem ist es eine sehr Stimmige schöne Geschichte wo ich das ein und andere mal eine Träne im Auge hatte.